Rufen Sie uns an
(0211) 65 85 19 0
BRF

Bayerisches Regionales Förderprogramm (BRF)

Unternehmen können in fast ganz Bayern Investitionsförderung bekommen.

Wollen Sie mehr wissen?

In der Regel fördern die Bundesländer betriebliche Investitionen nur in strukturschwachen Regionen. Darunter fallen in Bayern lediglich die ostbayerischen Landkreise entlang der Grenze zu Tschechien. Hier kann die GRW-Förderung beantragt werden.

In allen anderen Landesteilen besteht aber die Möglichkeit, eine Investitionsförderung über das Bayerische Regionale Förderprogramm (BRF) zu bekommen. Nur für den Großraum München steht diese Fördermöglichkeit leider nicht zu Verfügung.

Das BRF richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus quasi allen Branchen (einschl. Tourismuswirtschaft). Sie können einen Zuschuss von max. 20% auf die zuwendungsfähigen Kosten Ihrer Investition erhalten. Voraussetzung für die Förderung ist, dass Arbeitsplätze im Rahmen der Investition geschaffen werden.

Planen Sie eine Investition in Bayern? Dann sprechen Sie uns an. Wir stellen einen aussichtsreichen GRW- oder BRF-Antrag für Sie. Dabei achten wir sehr genau darauf, dass Ihr Antrag auch wirklich alle förderfähigen Kosten umfasst.

Bitte sprechen Sie uns auch an, wenn Sie eine Investition im Großraum München planen. Hier greift die BRF-Förderung zwar nicht, bestimmte Investitionen können aber über andere Förderprogramme bezuschusst werden.

Planen Sie eine Investition? Dann stellen Sie jetzt mit PNO einen Förderantrag. Wir wählen das beste Förderprogramm für Ihr Investitionsprojekt aus. Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Dr. Michael Rheinnecker zur Verfügung. Sie erreichen ihnunter der Telefonnummer (0211) 65 85 19 0 oder per E-Mail.

Wird Ihr Projekt gefördert?

Weitere Informationen