Rufen Sie uns an
(0211) 65 85 19 0
MULTI2HYCAT

MULTI2HYCAT | PNO Consultants ist Partner in neuem EU-Projekt.

Als europaweit tätige Fördermittel- und Innovationsberatung beantragt PNO Consultants erfolgreich Zuschüsse für EU-Projekte und arbeitet auch selber in diesen mit. Zum Beispiel im neuen MULTI2HYCAT-Projekt.


Wollen Sie mehr wissen?

MULTI2HYCAT


Der 01. Januar 2017 war der Starttermin für das neue EU-Projekt MULTI2HYCAT. Ziel des internationalen Projektes ist es, eine neue Klasse von hierarchisch-porösen organisch-anorganischen Hybrid-Materialien in einem Pre-Pilot-Reaktor zu entwickeln und damit die Machbarkeit des Konzeptes zu belegen. Die neuartigen Materialien sollen als aktive Katalysatoren mehrstufige asymmetrische katalytische Prozesse mit hoher Umwandlungsrate und Selektivität ermöglichen.

Das Projekt verspricht die geringe Umwandlungsrate und Selektivität aktueller organo-silikatischer Feststoffe zu lösen. Die neuartigen Katalysatoren sollen sich durch eine hohe Flexibilität und Vielseitigkeit sowie durch niedrige Kosten auszeichnen. Dadurch werden sie für eine breite Palette industrieller Anwendungen interessant. 

Erstes Treffen von MULTI2HYCAT in Italien

Vom 26. bis zum 27. Januar 2017 trafen sich die MULTI2HYCAT Partner in Alessandria, Italien, zum Auftakt-Meeting. Das MULTI2HYCAT-Konsortium besteht aus acht Partnern. Die Forschungsaktivitäten konzentrieren sich auf die vier beteiligten Universitäten und Zentren, während die drei Industriepartner die vorgeschlagenen Prozesse und Produkte auf industrieller Ebene validieren werden. PNO Consultants ist für die in EU-Projekten obligatorische Aktivität „Dissemination and Exploitation“ zuständig.


Das MULTI2HYCAT-Konsortium

Università del Piemonte Orientale, Agencia Estatal CSIC, University of Southampton, CNRS, Solvay SA, Cage Chemicals Srl, PNO Consultants, Laboratorios Almirall S.A.


Interessieren Sie sich für EU-Förderung und Horizon 2020? Möchten Sie ein eigenes EU-Projekt auf den Weg bringen oder sich an einem Konsortium beteiligen? Dann ist PNO Consultants der richtige Ansprechpartner für Sie. Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Annemarie Reiche und Frau Barbara Bendaoud zur Verfügung. Die Kontaktdaten finden Sie unten.



Annemarie Reiche
Innovation, EU-Förderung
Tel.: (0341) 98 97 34 72
E-Mail

Barbara Bendaoud
Innovation, EU-Förderung
Tel.: (0211) 65 85 19 19
E-Mail



  This project has received funding from the European Union’s Horizon 2020 research and innovation programme under grant agreement No 720783.