Rufen Sie uns an (0211) 65 85 19 0

Rufen Sie uns an
(0211) 65 85 19 0
Connecting Europe Facility

Connecting Europe Facility (CEF)

Die Connecting Europe Facility (CEF) ist das Infrastruktur-Förderprogramm der Europäischen Union. 

Wollen Sie mehr wissen?

Connecting Europe Facility (CEF)


Mit der CEF unterstützt die EU den Aufbau leistungsfähiger und effizienter Transport-, Energie- und Telekommunikationsnetze. Ziel ist es, Wirtschaftswachstum zu erzeugen, Arbeitsplätze zu schaffen und die Wettbewerbsfähigkeit Europas zu erhöhen. Dafür stehen in der Förderperiode 2014 bis 2020 über 33 Milliarden EUR zur Verfügung.

Die CEF untergliedert sich in die drei Bereiche Transport, Energy und Telecom, in denen im Detail die folgenden Ziele erreicht werden sollen. Passt Ihr Projekt zu diesen Zielen? Dann macht es Sinn, die CEF-Förderung zu beantragen.

CEF Transport / Verkehr (rund 26,2 Milliarden EUR)

  • Beseitigung von Engpässen, Ausbau der Interoperabilität des Eisenbahnverkehrs, Überbrückung fehlender Bindeglieder und Verbesserung grenzübergreifender Abschnitte
  • Gewährleistung langfristig nachhaltiger und effizienter Verkehrssysteme durch den Übergang zu innovativen CO2-armen und energieeffizienten Verkehrstechnologien, bei gleichzeitiger Optimierung der Sicherheit
  • Optimierung der Integration und Anbindungen der Verkehrsträger und Steigerung der Interoperabilität von Verkehrsdiensten bei gleichzeitiger Gewährleistung der Zugänglichkeit der Verkehrsinfrastrukturen

CEF Energy / Energie (rund 5,8 Milliarden EUR)

  • Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit durch Förderung der weiteren Integration des Energiebinnenmarkts und der grenzübergreifenden Interoperabilität der Strom- und Gasnetze
  • Verbesserung der Energieversorgungssicherheit der Union
  • Leistung eines Beitrags zur nachhaltigen Entwicklung und zum Umweltschutz (z.B. Integration von erneuerbaren Energien, Entwicklung von intelligenten Energienetzen)

CEF Telecom / Telekommunikation (rund 1,1 Milliarden EUR)

  • Aufbau, Verwaltung und Betrieb von Digitalen Diensteinfrastrukturen
  • Aufbau von Breitbandnetzen

Geeignete Projekte können durch Finanzhilfen (Zuschüsse) und Finanzierungsinstrumente (z.B. Darlehen, Bürgschaften) unterstützt werden. CEF-Mittel können von den Mitgliedsstaaten der EU, internationalen Organisationen oder öffentlichen oder privaten Unternehmen beantragt werden. Die Antragsstellung ist im Rahmen von Ausschreibungen (Calls) im Rahmen der oben genannten drei Bereiche möglich.

Die Förderung kann in der Regel bis zu 75% der zuwendungsfähigen Kosten ausmachen.


Erkärvideo zu CEF-Transport (in englischer Sprache), klicken Sie auf das Bild. 

CEF Transport Video


Planen Sie ein großvolumiges Infrastrukturprojekt in den Bereichen Transport, Energie oder Telekommunikation? Dann sprechen Sie uns an. Wir verfügen europaweit über große Erfahrungen mit der Connecting Europe Facility und erarbeiten gerne eine aussichtsreichen Förderantrag für Sie. Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Barbara Bendaoud zur Verfügung. Sie erreichen Sie unter der Telefonnummer (0211) 65 85 19 19 oder per E-Mail.




Barbara Bendaoud

Innovation, EU-Förderung
Tel.: (0211) 65 85 19 19
E-Mail


 


Wollen Sie mehr wissen?

Weitere Informationen

 

 

Folgen Sie uns auch in den Sozialen Netzwerken PNO Consultants op social media