Rufen Sie uns an
(0211) 65 85 19 0
Brexit

Brexit: PNO startet eigene Internetseite.

Wenn Großbritannien die EU wirklich verlässt, wird das auch Auswirkungen auf die europäische Forschungs- und Förderlandschaft haben. Die PNO-Gruppe beobachtet und kommentiert die Entwicklung mit einer eigens gestarteten Internetseite.

Wollen Sie mehr wissen?

Brexit

Klicken Sie auf das Bild, um das PNO-Brexit-Video anzuschauen.

Großbritannien ist Teil der EU-Förderlandschaft. Über das Forschungsrahmenprogramm Horizon 2020 arbeiten zahlreiche Unternehmen und Institutionen aus Großbritannien und anderen EU-Ländern in Forschungs- und Entwicklungsprojekten zusammen. Diese Akteure stellen sich Fragen wie

  • Welche Auswirkungen hat der Brexit auf laufende und geplante Projekte?
  • Was ist mit bereits bewilligten Fördermitteln?
  • Ist es noch klug, Partner aus Großbritannien an Konsortien zu beteiligen?
  • usw.

Als europaweit tätige Fördermittel- und Innovationsberatung mit eigener Niederlassung in Großbritannien hat PNO Consultants eine eigene Internetseite gestartet, um solche Fragen zu beantworten.

Auf www.brexit-funding.com können sich interessierte Unternehmen und Institutionen über den Stand der Dinge informieren, über Neuigkeiten auf dem Laufenden halten und Fragen stellen.

Möchten Sie mehr über EU-Fördermöglichkeiten und Horizon 2020 wissen? Dann sprechen Sie uns doch einfach unter der Telefonnummer (0211) 65 85 19 0 oder per E-Mail an.

Wollen Sie mehr wissen?



Weitere Informationen


 

Folgen Sie uns auch in den Sozialen Netzwerken PNO Consultants op social media