Rufen Sie uns an
(0211) 65 85 19 0
BioLinX

BioLinX: Biobasierte Innovationen weiterentwickeln und auf den Markt bringen.

Beschäftigen Sie sich mit innovativen biobasierten Produkten, Verfahren oder Dienstleistungen? Dann können Sie unter Umständen von den kostenlosen Angeboten des EU-Projektes BioLinX profitieren.

Wollen Sie mehr wissen?

Im EU-Projekt BioLinX (externer Link) arbeiten acht namhafte Partner aus Belgien, Deutschland, Italien, den Niederlanden und Schweden zusammen. PNO Consultants ist einer davon. BioLinX unterstützt Unternehmen dabei, ihre innovativen Ideen für biobasierte Produkte, Verfahren und Dienstleistungen weiterzuentwickeln und mit Erfolg auf den Markt zu bringen. „Providing links to commercialize your innovative idea” ist deshalb das Projektmotto. 

Interessierte Unternehmen können auf ein breites Unterstützungsangebot zurückgreifen. Und zwar kostenlos:

EU-Projekt BioLinX

Das BioLinX-Angebot richtet sich an Unternehmen 

  • die sich mit land- oder forstwirtschaftlichen Rohstoffen oder Reststoffen (z.B. Lignocellulose) als Ausgangsmaterial für industrielle Prozesse oder im Rahmen der Kreislaufwirtschaft beschäftigen oder
  • die ein biobasiertes Produkt auf Basis dieser Ausgangsmaterialien weiterentwickeln oder auf den Markt bringen wollen und
  • die an einem Förderprojekt (national oder EU) beteiligt sind oder in den letzten zehn Jahren waren.

Sie gehören zur BioLinX-Zielgruppe und möchten sich unterstützen lassen? Wie geht es weiter?

Sprechen Sie einfach PNO Consultants in Düsseldorf oder Leipzig an, wenn Sie das BioLinX-Angebot in Anspruch nehmen wollen. Aus den folgenden Bausteinen stellen wir gerne ein maßgeschneidertes und kostenloses Unterstützungsprogramm für Sie zusammen:

  • Marktanalysen
  • Businessplan-Erstellung
  • Vermarktungskonzept
  • Erstellung von Wettbewerbsanalysen
  • Technologiebewertungen
  • Fördermittelscan und Antragsunterstützung
  • Präsentation auf hochrangigen Fachkonferenzen
  • In-house-Workshops
  • Webinare
  • Kooperationspartnervermittlung
  • Investorensuche


BioLinX Webinar zu Marie-Curie-Maßnahmen

Zusammen mit DECHEMA und dem Verband Deutscher Biotechnologie-Unternehmen (VBU) hat PNO ein BioLinX-Webinar zu den Marie-Curie-Maßnahmen organisiert. Hier werden Alternativen zu den üblichen Biotechnologie-Aufrufen von Horizon2020 und BBI vorgestellt, wie z.B. die Marie Skłodowska Curie Actions (MSCA). In fünf zusammenhängenden Webinaren erfahren Sie mehr über die MSCA-Teilprogramme “IF - Individual Fellowships”, “ITN - Innovative Training Networks” und “RISE – Research and Innovation Staff Exchange”, deren Hauptkriterien, förderungsfähigen Aktivitäten und die Vorbereitung eines zehnseitigen Antrags. Das Webinar wird von Frau Barbara Bendaoud durchgeführt. Mit einem Klick auf das folgende Bild gelangen Sie zur Webinar-Aufzeichnung.

BioLinX Webinar

Sie wollen keine weiteren Webinare verpassen? Dann werden Sie jetzt Mitglied unserer XING-BioLinX-Gruppe, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben. 


Für weitere Fragen zur bio-basierten Wirtschaft, zu BioLinX und zu EU-Förderprogrammen und -Projekten stehen Ihnen Frau Barbara Bendaoud (PNO Düsseldorf) und Annemarie Reiche (PNO Leipzig) gerne zur Verfügung. 


Bio-LinX Ansprechpartnerin Barbara Bendaoud

Barbara Bendaoud
Innovation, EU-Förderung
Tel.: (0211) 65 85 19 19
E-Mail

Bio-LinX Ansprechpartnerin Annemarie Reiche

Annemarie Reiche
Innovation, EU-Förderung
Tel.: (0341) 98 97 34 72
E-Mail 

Ariane Waldmann
Innovation, EU-Förderung
Tel.: (0341) 98 97 34 74
E-Mail



Newsletterbutton BioLinX
BioLinX-Broschüre (englisch)

  This project has received funding from the European Union’s Horizon 2020 research and innovation programme under grant agreement No 65269.


 






zum Webinar