Rufen Sie uns an
(0211) 65 85 19 0
Referenzen

 

Die beste Referenz sind zufriedene Kunden

Wollen Sie mehr wissen?

Weener Energie GmbH & Co. KG, Weener
"In unserem EBS-Kraftwerk wurde die Idee entwickelt, durch das Dosieren geeigneter Additive in die Feuerung Einflüsse auf das Korrosionsverhalten der bei der Verbrennung entstehenden Rauchgase zu nehmen und dadurch das Korrosionsrisiko deutlich zu mindern. PNO hat uns bei der Auswahl des richtigen Fördermittelansatzes und bei der Antragstellung unterstützt. Ohne die Begleitung von PNO wären unsere Chancen, Fördermittel für unsere Innovation inkl. der externen wissenschaftlichen Begleitung geringer ausgefallen."
Thomas Tappe, Kraftwerksleiter

Röltgen GmbH & Co. KG, Solingen
"Durch das Internet sind wir auf PNO aufmerksam geworden. Bisher hatten wir keine Erfahrung mit Fördermitteln. PNO hat uns auf das Förderprogramm ZIM aufmerksam gemacht und einen Förderantrag für unser F&E-Projekt erarbeitet. Wir bedanken uns für die kompetente Unterstützung bei der erfolgreichen Antragstellung, sind sehr zufrieden mit der empfehlenswerten Kooperation und werden diese auch in Zukunft weiter fortsetzen.“ 
Marc Baehr, Geschäftsführer

Andreas Kupfer & Sohn GmbH,  Nürnberg
"Erst durch PNO wurden wir auf die Fördermöglichkeiten für unser Vermarktungskonzept regionaler Produkte aufmerksam. Durch die zielstrebige und kompetente Zusammenarbeit erhielten wir innerhalb kürzester Zeit eine Förderzusage und konnten somit unser Projekt ohne Zeitverzug beginnen. Wir freuen uns mit PNO einen professionellen Ansprechpartner für Fördermittel gefunden zu haben und werden die Zusammenarbeit in Zukunft gern weiter ausbauen."
Dipl.-Ing. agrar Andreas Kreuzmair, Prokurist

Fachhochschule Nordhausen, Fachbereich Ingenieurwissenschaften
"Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung bei der Erstellung des Antrages für die BMBF-Fördermaßnahme „Zwanzig20 – Partnerschaft für Innovation“ mit einem Einzelantragsvolumen in Höhe von 45 Mio. €. Durch Ihr Engagement und fachliche Kompetenz ist es unserem Initialkonsortium „Recycling 2.0 – Die Wertstoffwende“ gelungen, sich für die Endrunde der besten 19 Antragsteller zu qualifizieren. Wir schätzen die Firma PNO als einen zuverlässigen und professionellen Partner und können sie weiter empfehlen."
Prof. Dr.-Ing. Sylvia Schade-Dannewitz, Professur Umwelttechnik und Thermodynamik

Privatmolkerei Naarmann GmbH
"Durch die Unterstützung von PNO können wir uns auf unser eigenes Geschäft konzentrieren, ohne Förderchancen zu verpassen."

Claus Naarmann, Geschäftsführer

Stadt Würzburg, Landratsamt Würzburg
"Landkreis und Stadt Würzburg haben im Juni 2010 PNO mit der Einrichtung eines „Servicecenter Förderberatung für Stadt und Landkreis Würzburg“ beauftragt. Ziel war eine unbürokratische Hilfestellung für Unternehmen und Gemeinden dieser Region bei der Suche nach Fördermöglichkeiten. Aufgrund des großen Erfolgs und einer hohen Akzeptanz dieser Einrichtung bei Wirtschaft und Kommunen werden wir nach Ablauf der dreijährigen Vertragslaufzeit eine Verlängerung dieses Angebots um weitere zwei Jahre angehen. Zu verdanken ist das überaus positive Abschneiden dieses Projekts der unbürokratischen und individuellen Vorgehensweise der von PNO damit beauftragten Projektbetreuer und das bei einer außergewöhnlich hohen Beratungs- und Erfolgsqualität, die von den Nutzern immer wieder bestätigt wird."

Herr Armin Stumpf, Leiter der Stabsstelle Landrat; Herr Klaus Walther, Geschäftsleiter Congress, Tourismus, Wirtschaft

Mittelständisches Familienunternehmen der Nahrungsmittelindustrie aus NRW
"Im Jahr 2011 konnten wir dank tatkräftiger Unterstützung durch PNO Consultants innerhalb von kurzer Zeit Fördermittel von über einer halben Million Euro für zwei wichtige Investitionsprojekte erhalten. Wir schätzen an der positiven Zusammenarbeit mit PNO Consultants ganz besonders die unkomplizierte Beratung, die zügige Bearbeitung sowie professionelle Erstellung unserer Anträge. Besonders hervorheben möchten wir auch die hervorragende Kommunikation in allen Phasen des Projektes.“ 

Geschäftsführer

 
RS Technik Aqua GmbH, Bergkamen
„Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit PNO bei der Antragstellung und während der Verhandlungen mit dem Fördermittelgeber war uns eine große Hilfe. Dadurch haben wir beim Programm Eco-Innovation eine erstaunlich hohe Summe an Fördermitteln erhalten, die mehr als doppelt so hoch ist wie der Durchschnitt. RS Technik hatte bisher keine Erfahrung mit Fördermitteln gemacht. Mit der Unterstützung der PNO-Mitarbeiter wurde aus dieser ersten Erfahrung ein großer Erfolg und wir haben nun unser gefördertes Projekt gestartet. Wir sind sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit und danken PNO für die gelungene Kooperation.“
Lutz Kaiser, Geschäftsführer
 
CPE creative precision engineering GmbH, Willich bei Düsseldorf
„Die Zusammenarbeit in einem ersten Projekt mit PNO war immer freundlich-konstruktiv. Auch in Durststrecken bis zur Bewilligung haben die Mitarbeiter von PNO weiter engagiert den Fortschritt gestaltet. Wir tauschen jetzt regelmäßig Konzepte zu weiteren Anträgen aus.“
Dipl. Ing. Achim Flesser, geschäftsführender Gesellschafter
 
Heiploeg Fischerei GmbH, Husum
„Freundlich! Kompetent! Zeitnah! Zielstrebig! Ich würde jeder Zeit gerne wieder die Hilfe Ihrer Kolleginnen in Anspruch nehmen.
Hauke Michelsen, kaufmännischer Betriebsleiter
 
Krones AG, Neutraubling
„PNO hat Krones bei der Beantragung der europäischen Fördermittel sehr unterstützt. Die Zusammenarbeit bei diesem ersten Projekt zwischen PNO und Krones war professionell. Es werden sicherlich weitere Projekte folgen.“

KMU aus Sachsen
„Wir empfinden die Zusammenarbeit mit PNO als sehr professionell und angenehm. Die Umsetzung unserer Projekte erfolgte immer sehr zügig. Beide Projekte sind bewilligt worden – dieses Ergebnis spricht für sich. Für die Zusammenarbeit bedanken wir uns bei Ihnen und Ihrem Team herzlich und freuen uns auf zukünftige Projekte.“
Geschäftsführer
 
Stadtwerke Kempen
„Bereits bei einem Vorgängerprojekt versuchten die Stadtwerke Kempen - leider vergeblich - Fördermittel zu erlangen. Bei diesem Prozess wurde deutlich, dass für die Erstellung und Beantragung von Fördermitteln ein ganz besonderes Fachwissen erforderlich ist. Daher entschieden wir uns, zur Beantragung der Fördermittel für die ORC-Anlage ein spezialisiertes Unternehmen zu beauftragen. Mit PNO haben wir den richtigen Partner gefunden. PNO hat seine Kompetenz für uns bewiesen und das genau auf unser Projekt passende Förderprogramm, in diesem Fall das BMU-Umwelt-Innovationsprogramm, gefunden. Sie haben das gesamte Verfahren von der Antragstellung bis zur Fördermittelvergabe begleitet. Wir danken allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von PNO herzlich für die in jeder Hinsicht angenehme und daher erfolgreiche Zusammenarbeit.“
Siegfried Ferling, Geschäftsführer
 
LAWECO Maschinen- und Apparatebau GmbH, Espelkamp
„Wir haben bereits zwei Anträge mit PNO Consultants gestellt und beide Anträge wurden bewilligt. Beide Projekte beschäftigten sich mit Innovationen, die unser Unternehmen voranbringen werden. Laweco ist einer der führenden Anbieter von Hebesystemen in Europa. Mit unserer mittelständischen Prägung setzen wir auf einen vertrauensvollen Umgang mit unseren Kunden, Mitarbeitern und Lieferanten. Mit den Mitarbeitern von PNO können wir offen über unsere Projekte reden. Das sehr gute Ergebnis unserer Zusammenarbeit spricht für sich. Wir sind auf jeden Fall zufrieden."
Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing. Dietmar Lagemann, Geschäftsführer
 
Fraunhofer Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung (IFAM), Bremen
„Ein Kollege hat uns PNO zur Unterstützung für die Anfertigung eines Proposals im Rahmen des 7. Rahmenprogramms vorgeschlagen. Leider war der damalige Antrag auf einen "SME-Association-Call" nicht erfolgreich. Wir hatten nur knapp den Threshold verfehlt. Nach kurzer Zeit meldete sich PNO mit einem interessanten neuen Call bei uns, in den das Thema des ersten Proposals genau hinein passte.  Es handelte sich um einen Manunet Transnational Call aus der EraNet-Initative der EU. Diesen Call hätte man so vermutlich nicht gefunden. Während der Antragsphase herrschte eine sehr gute Zusammenarbeit zwischen PNO und allen Partnern. PNO übernahm die Anfertigung des englischen und deutschen Proposals, hat sich nach allen wichtigen Details bei dem deutsch-spanischen Konsortium und den Nationalen Kontaktstellen der Europäischen Kommission erkundigt und hat letztendlich den Antrag eingereicht. Durch diese gute Zusammenarbeit haben wir den Zuschlag für dieses Projekt erhalten."
Dr. rer. nat. Natalie Salk
 
Technische Universität München, Fakultät für Informatik
„Meine Erfahrung hinsichtlich der Zusammenarbeit mit PNO war, dass sie wirkliche Experten, sehr sachkundig und effizient sind. Es war eine Freude mit ihnen zusammenzuarbeiten und wir werden dies weiter fortsetzen.”
Prof. Alois Knoll, Lehrstuhl für Echtzeitsysteme und Robotik
 
FusionSystems GmbH, Chemnitz
„Erst durch die Firma PNO haben wir von dem Förderprogramm EUROSTARS erfahren. Die erfolgreiche Antragstellung ist vor allem durch die intensive, sehr kompetente aber auch unkomplizierte Unterstützung seitens PNO zustande gekommen. Insbesondere in der länderübergreifenden Zusammenarbeit und der hilfreichen Arbeit der italienischen Kollegen zeigte PNO hohen Sachverstand bei der Bewältigung der komplizierten Bedingungen, die in anderen Ländern herrschen.“
Dr.-Ing. Heiko Cramer, Geschäftsführer
 
Bewital GmbH & Co. KG, Südlohn
„Investitionen haben wir bisher selbst getragen. PNO machte uns zur rechten Zeit auf Fördermöglichkeiten aufmerksam, als eine Investition in unsere Futtermittelproduktion anstand. Innerhalb kürzester Zeit wickelte PNO den Antragsprozess ab, den unser Unternehmen allein nicht angegangen wäre. Und der Erfolg gab dem Versuch Recht: Unser Investitionsvorhaben wurde mit 25 % gefördert. Wir haben uns nun für eine langfristige Zusammenarbeit mit PNO entschieden.“
Jürgen Petershagen, Geschäftsführer




Wollen Sie mehr wissen?

Weitere Informationen

 

Folgen Sie uns auch in den Sozialen Netzwerken PNO Consultants op social media